Table of Contents

You may also like:

Ölrückgänge nach dem Wiederbelebungsplan der saudischen Regierung klappern die Händler

 

Von Tsuyoshi Inajima

 

Öl ist auf die längste Serie von Verlusten seit Februar gestoßen, da die Anleger den Vorschlag von Saudi-Arabien und Russland, die Produktion zu erhöhen, um Sorgen über Lieferengpässe zu mildern, wogen. Goldman Sachs Group Inc. hält an seiner optimistischen Einschätzung der Preise fest. Eine Produktionssteigerung aus Russland und Saudi-Arabien würde nur unfreiwillige Produktionsrückgänge ausgleichen, und die Nachfrage ist weiterhin stark.

 

https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-05-29/oil-extends-decline-as-saudi-arabia-russia-signal-output-boost

 

Im Grunde hat sich die bearishe Erzählung, die die Kurse in der letzten Woche und besonders am Freitag stark nach unten drückte, nicht verändert. Die Händler sind weiterhin davon überzeugt, dass Saudi-Arabien und Russland ihre Produktion ab Juni um mindestens 1 Million Barrel pro Tag erhöhen wollen, um potenzielle Engpässe aus Venezuela und dem Iran auszugleichen.

 

Die Short-Coverage könnte aggressiver werden, wenn das Juli-WTI-Rohöl auf die bullische Seite des technischen Niveaus bei $ 67,32 steigen würde. Andernfalls suchen Sie nach einer Erweiterung auf den Nachteil, wenn $ 66,00 nicht als Unterstützung gehalten werden kann.

 

https://www.fxempire.com/forecasts/article/oil-price-fundamental-daily-forecast-no-change-in-the-story-market-testing-key-technical-retracement-zones-505379

 

Crude Oil Chart

 

 

Goldpreise am Rande des Zusammenbruchs trotz Risikoaversion

 

Von Ilya Spivak

 

• Goldpreise flirten vor Zusammenbruch, da die Risikoaversion den US-Dollar ankurbelt
• Abwärtsbewegung der Anleiherenditen begrenzt die Goldschwäche, kompensiert sie aber nicht
• Der Rohölpreis könnte wieder sinken, da die Märkte in Großbritannien und den USA online zurückkehren

 

Zu Beginn der Handelswoche waren die Goldpreise zwischen widersprüchlichen Signalen hin- und hergerissen, da die Sorge um die politische Instabilität in Italien die Risikobereitschaft zerquetschte und den US-Dollar neben Staatsanleihen höher trieb, was die Renditen nach unten drückte. Die Gewinne des Greenback belasteten das anti-fiat-gelbe Metall, aber der damit einhergehende Renditerückgang sprach für seine Attraktivität als nicht zinstragende Alternative, welche Verluste deckte.

 

Gold Chart

 

https://www.dailyfx.com/forex/fundamental/daily_briefing/daily_pieces/commodities/2018/05/29/Gold-Prices-on-the-Verge-of-Breakdown-Despite-Risk-Aversion.html

 

 

Der JPY stößt auf die Nachfrage nach Safe Haven, da Italien eine weit verbreitete Panik auslöste

 

Von Justin McQueen

 

• JPY Unterstützt von Safe Haven Flow
• EURJPY Stürze auf den niedrigsten Stand seit Juni 2017

 

Zunehmende politische Spannungen würden den japanischen Yen zu den bemerkenswerten Gewinnern zählen. In Italien ist die Unsicherheit nach wie vor hoch, was in naher Zukunft wahrscheinlich der Fall sein wird. Italien wird sich in diesem Jahr einer weiteren Wahl stellen.

 

ITALIENISCHE ANGST LÖST JPY NACHFRAGE GEGEN EUR AUS

 

https://www.dailyfx.com/forex/market_alert/2018/05/29/JPY-Surges-on-Safe-Haven-Demand-as-Italy-Sparks-Widespread-Panic.html

 

 

The Lira Hat Eine Glückssträhne

 

Von Tugce Ozsoy

 

• Die Lira schreitet weltweit am meisten gegen den US-Dollar vor
• Politische Entscheidungsträger verwenden die einwöchige Repo-Rate als wichtigstes politisches Instrument

 

Die Lira hat am meisten auf der Welt durch Optimismus gestärkt. Die Entscheidung der Zentralbank, Klarheit in ihr Zinsregime zu bringen, ist ein Zeichen dafür, dass sie die Abwertung der Währung ohne Druck von Präsident Recep Tayyip Erdogan bekämpfen kann. Aktien und Anleihen erholten sich ebenfalls.

 

https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-05-28/lira-the-world-s-best-performer-on-plan-to-narrow-rates-corridor

Notice!

MAXIFLEX LTD, is a Cypriot company with a registration number HE327484, which is licensed by the Cyprus Securities and Exchange Commission (Cysec) under license number 258/14 (“the company”).
The company provide services to residents of the European Union area via its website www.europefx.com (“the website”).
The website contains information that can be associated with E.U. guidelines and regulations.
By dismissing this pop up or pressing the “cancel” button, you agree to the terms and conditions of website and confirm that you have read and understood this notice.
If instead, you would like to visit our Australian website please proceed by clicking on ‘continue’.
Should you click on ‘cancel’, you will remain in the website.”

eFXGO! Offizielle iOS Handy-App • Kostenlos - verfügbar im App Store

4.5/5