Marktüberblick 27-11

Marktüberblick 27-11

This post is also available in: Englisch Italienisch Niederländisch Schwedisch

Handelshoffnungen heben Dollar an, Zinssenkungsprognose beeinträchtigt Aussie

  • Die US-Währung stieg gegenüber dem Euro und dem Britischen Pfund leicht an und erreichte zuletzt 1,1012 $ pro Euro und 1,2853 $ pro Pfund – beides Niveaus, die sich in dieser Woche kaum änderten.
  • Der australische Dollar fiel um 0,2% auf 0,6774 $. Der Handel verlangsamt sich vor Thanksgiving am Donnerstag in den USA.

„Der Markt ist es leid, Schlagzeilen über den Handel zu liefern“, sagte Ray Attrill, Leiter der FX-Strategie der National Australia Bank in Sydney.

„Der Aktienmarkt scheint immer noch weiter voranschreiten zu wollen und glaubt optimistisch, dass ein Handelsabkommen abgeschlossen werden wird, aber ich denke, der Devisenmarkt und der Anleihenmarkt haben aufgegeben, dieses Spiel zu spielen.“

https://www.cnbc.com/2019/11/27/forex-markets-us-china-trade-in-focus.html

AUD/USD bleibt unter dem Wert von 0,6800; Der Fokus verschiebt sich auf US-Makrodaten

  • Spekulationen über eine weitere Lockerung der RBA-Politik übten einen neuen Abwärtsdruck aus.
  • Die jüngsten positiven handelsbezogenen Entwicklungen konnten die australischen Bullen nicht anregen.
  • Die Anleger erwarten von den US-Konjunkturdaten deutliche Impulse.

Gedämpft durch erneute RBA-Einschätzungen, die die Spekulationen mildern

Nach den Trendschätzungen sank die australische Bauleistung im dritten Quartal 2019 um 0,4 % gegenüber einem erwarteten Rückgang um 1,0 % und einem nach oben korrigierten Wert des Vorquartals von -2,8 %.

https://www.fxstreet.com/news/aud-usd-remains-depressed-below-06800-handle-focus-shifts-to-us-macro-data-201911270711

AUD/USD steht weiterhin unter Druck – Commerzbank

„Der Markt ist anfällig für weitere Verluste in dieser Woche durch die anfängliche Unterstützung, die vom Tiefststand vom 16. Oktober bis zum Tiefststand vom Oktober von .6671 angeboten wird. Wir vermuten, dass dies wieder für weitere Entwicklungen gelten wird.“

https://www.fxstreet.com/news/aud-usd-continues-to-be-under-pressure-commerzbank-201911270759

Laut Trading Central (3rd party RIA) könnte der AUDUSD auf 0,6665 sinken, wenn er nicht über den Wert von 0,6865 steigt.

* Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung.

https://europefx.tradingcentral.com/Product?PK_ANALYSE=10509072

Anzahl der Lots:Erforderliche Marge:Risikomanagement(200%):Potenzieller Gewinn / Verlust @ 0.6665
1€ 2,052.55€ 4,105.09€ 1,044.20
5€ 10,262.73€ 20,525.45€ 5,221.00
10€ 20,525.45€ 41,050.90€ 10,442.00
25€ 51,313.63€ 102,627.26€ 26,105.00
50€ 102,627.26€ 205,254.52€ 52,210.00

Laut Trading Central (3rd party RIA)könnte der EURAUD auf 1,6726 ansteigen, wenn er nicht unter 1,5918 fällt.

* Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung.

https://europefx.tradingcentral.com/Product?PK_ANALYSE=10511398

Anzahl der Lots:Erforderliche Marge:Risikomanagement(200%):Potenzieller Gewinn / Verlust @ 1.6726
1€ 3,333.33€ 6,666.67€ 2,991.82
5€ 16,666.67€ 33,333.33€ 14,959.08
10€ 33,333.33€ 66,666.67€ 29,918.16
25€ 83,333.33€ 166,666.67€ 74,795.40
50€ 166,666.67€ 333,333.33€ 149,590.80

Laut Trading Central (3rd party RIA)könnte GBPAUD bis auf 2,0097 ansteigen, wenn er nicht unter 1,8493 fällt.

* Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung.

https://europefx.tradingcentral.com/Product?PK_ANALYSE=10511305

Anzahl der Lots:Erforderliche Marge:Risikomanagement(200%):Potenzieller Gewinn / Verlust @ 2.0097
1€ 2,857.80€ 5,715.59€ 7,116.34
5€ 14,288.98€ 28,577.96€ 35,581.68
10€ 28,577.96€ 57,155.92€ 71,163.36
25€ 71,444.90€ 142,889.80€ 177,908.40
50€ 142,889.80€ 285,779.61€ 355,816.80

Risikohinweis: Die vorstehende Grafik und alle darin enthaltenen Informationen sind indikativ und subjektiv für die verwendete technische Analysemethode oder das verwendete Handelsmuster und den Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung. Diese werden als allgemeine Marktinformationen und/oder Marktkommentare und/oder die Veröffentlichung von Markt-/Faktendaten zur Verfügung gestellt und sind nicht als persönliche und/oder andere Anlageempfehlung und/oder als Anlageberatung oder unabhängiges Investment Research zu verstehen. Daher gelten die gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen in Bezug auf unabhängiges Investment Research nicht für dieses Material und es unterliegt keinem Verbot, sich vor der Verbreitung zu befassen.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund von Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 79.99% der Privatanleger-Konten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Die in dieser Marktübersicht enthaltenen Informationen sollten in keiner Weise als Anlageberatung und/oder als Vorschlag und/oder Aufforderung für Handelsaktivitäten und Finanztransaktionen ausgelegt werden. Die in dieser Marktübersicht enthaltenen Daten sind nicht zwangsläufig in Echtzeit oder fehlerfrei. Die Daten und Preise auf dem Material werden nicht unbedingt von einem Markt oder einer Börse zur Verfügung gestellt, sondern von Market Makern, so dass die Preise möglicherweise nicht korrekt sind und vom tatsächlichen Preis auf einem bestimmten Markt abweichen können, was bedeutet, dass die Preise indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Es gibt keine Garantie und/oder Vorhersage der zukünftigen Leistung. EuropeFX, seine verbundenen Unternehmen, Vertreter, Direktoren oder Mitarbeiter garantieren nicht die Richtigkeit und Gültigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen oder Daten und übernehmen keine Haftung für Verluste, die durch eine darauf basierende Investition entstehen. Der Handel mit Forex/CFD’s birgt ein hohes Risiko und kann zum Verlust Ihrer gesamten Investition führen. Forex/CFD’s sind Hebelprodukte und daher ist der Handel mit Forex/CFD’s möglicherweise nicht für alle Investoren geeignet. Es wird empfohlen, nicht mehr Geld zu investieren, als Sie es sich leisten können zu verlieren, um im Falle von Verlusten erhebliche finanzielle Probleme zu vermeiden. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie das maximale Risiko für sich selbst definieren.

CFDs sind komplexe Instrumente und haben ein hohes Risiko, Gelder schnell durch Hebelwirkung zu verlieren. 79.99% der Privatanleger-Konten verlieren Gelder wenn Sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können das Risiko einzugehen Ihr Geld zu verlieren. U kunt hier meer informatie vinden.

eFXGO! Offizielle iOS Handy-App • Kostenlos - verfügbar im App Store

4.5/5