Theresa May

Marktüberblick 21-05

Marktüberblick 21-05

GBP/USD-Prognose: Neue viermonatige Tiefststände während May ihren vierten Versuch plant, um den Brexit erfolgreich abzuschliessen

Das Sprichwort „Aller guten Dinge sind drei“ galt nicht für den Brexit-Deal der britischen Premierministerin Theresa May, aber vielleicht gelingt es ihr bei ihrem vierten Versuch. Zumindest das ist es, was sie hofft, aber die Chancen sind gering und das Pfund bleibt gedämpft. Es erreichte neue Viermonatstiefststände nahe der Marke von 1,2700.

Außerhalb des Brexit-Landes haben sich die handelsbezogenen Spannungen zwischen den USA und China verschärft, da China nach dem amerikanischen Verbot von Huawei, dem chinesischen Telekommunikationsriesen, weiterhin trotzig ist. Während die Verwaltung der Firma eine temporäre Lizenz erteilt hat, machen sich viele Sorgen um einen „technischen Kalten Krieg“.

https://www.fxstreet.com/analysis/gbp-usd-forecast-new-four-month-lows-as-may-plots-her-fourth-attempt-to-pass-brexit-201905210651

Wenn GBP/USD die Tiefststände dieser Woche um 1,2700 verliert, ist die nächste Unterstützungslinie 1,2670. Weiter unten bei 1,2610.

Nach oben schauend, ist bei 1,2780 ein gewisser Widerstand zu erwarten, der das Währungspaar am Montag unten hielt.

Anzahl der Lots:
Erforderliche Marge:
Risikomanagement (200%):
Potenzieller Gewinn / Verlust @ 1.2780
1
€ 2,898.55
€ 5,797.10
€ 704.00
5
€ 14,492.75
€ 28,985.51
€ 3,520.00
10
€ 28,985.51
€ 57,971.01
€ 7,040.00
25
€ 72,463.77
€ 144,927.54
€ 17,600.00
50
€ 144,927.54
€ 289,855.07
€ 35,200.00

Long über 1.2670 mit den Zielen 1.2780 &1.2830 in der Verlängerung

Short unter 1.2670 mit 1.2610 als ein Ziel

Risikohinweis: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund von der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 79,28% der Privatanleger-Konten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Die in dieser Marktübersicht enthaltenen Informationen sollten in keiner Weise als Anlageberatung und/oder als Vorschlag und/oder Aufforderung für Handelsaktivitäten und Finanztransaktionen ausgelegt werden. Es gibt keine Garantie und/oder Vorhersage der zukünftigen Leistung. EuropeFX, seine verbundenen Unternehmen, Vertreter, Direktoren oder Mitarbeiter garantieren nicht die Richtigkeit und Gültigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen oder Daten und übernehmen keine Haftung für Verluste, die durch eine darauf basierende Investition entstehen. Der Handel mit Forex/CFD’s birgt ein hohes Risiko und kann zum Verlust Ihrer gesamten Investition führen. Forex/CFD’s sind Hebelprodukte und daher ist der Handel mit Forex/CFD’s möglicherweise nicht für alle Investoren geeignet. Es wird empfohlen, nicht mehr Geld zu investieren, als Sie es sich leisten können zu verlieren, um im Falle von Verlusten erhebliche finanzielle Probleme zu vermeiden. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie das maximale Risiko für sich selbst definieren.

CFDs sind komplexe Instrumente und haben ein hohes Risiko, Gelder schnell durch Hebelwirkung zu verlieren. 79.99% der Privatanleger-Konten verlieren Gelder wenn Sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können das Risiko einzugehen Ihr Geld zu verlieren. U kunt hier meer informatie vinden.

eFXGO! Offizielle iOS Handy-App • Kostenlos - verfügbar im App Store

4.5/5