Table of Contents

You may also like:

DE TEST

Dollar taucht ab und entkoppelt sich von den strauchelnden Aktien

Read More »

Greenback hält Gewinne, während Powell negative Zinssätze meidet, Australischer Dollar rutscht nach Stellenabbau

Der Dollar verzeichnete am Donnerstag Kursgewinne gegenüber den Hauptwährungen, nachdem der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome Powell, Spekulationen zurückwies, dass die politischen Entscheidungsträger negative Zinssätze einführen würden.

Unter den asiatischen Währungen fiel der Australische Dollar aufgrund von Daten, die zeigen, dass das Land im April mit dem schnellsten Tempo seit langem Arbeitsplätze abgebaut hat, was darauf hindeutet, dass weitere geld- und fiskalpolitische Lockerungen erforderlich sein könnten, um die Wirtschaft zu stützen.

Der Fokus wird sich in den nächsten zwei Tagen auf die Wirtschaftsdaten aus den Vereinigten Staaten und Europa verlagern, um weitere Hinweise auf die Tiefe des dortigen Abschwungs zu erhalten, während die Anleger die Aktivitätsindikatoren Chinas genau beobachten werden, um Anzeichen dafür zu erhalten, wie lange es dauern könnte, bis der durch den Ausbruch des Coronavirus verursachte scharfe Schock überwunden ist.

„Der Dollar schaffte es, sich nach Powells Äußerungen über negative Zinssätze wieder zu erholen, aber jetzt ist die Verzerrung des Dollars ziemlich neutral“, sagte Takuya Kanda, Generaldirektor der Forschungsabteilung des Gaitame.com Research Institute in Tokio.

„Es könnte einige sichere Zuflüsse in den Dollar geben, aber alle stehen vor den gleichen wirtschaftlichen Problemen, die durch das Coronavirus verursacht werden.“

Der Dollar wurde am Donnerstag bei $1,0811 gegenüber dem Euro gehandelt, nachdem er im vorangegangenen Handelstag um 0,3% zugelegt hatte.

Gegenüber dem Pfund Sterling wurde der Dollar bei $1,2212, nahe einem Fünf-Wochen-Hoch, notiert.

Der Dollar kaufte 0,9729 Schweizer Franken, nachdem er am Mittwoch 0,3% gewonnen hatte.

Bei 106,88 Yen war der Dollar kaum verändert.

https://www.cnbc.com/2020/05/14/forex-markets-coronavirus-economic-data-in-focus.html

Laut Trading Central (Drittpartei RIA) ist USD / JPY short Positionen unter 109,35 mit Zielen bei 105,15 & 103,10 in Erweiterung

* Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für die zukünftige Entwicklung

https://europefx.tradingcentral.com/Product?PK_ANALYSE=10738235

Anzahl der Lots:Erforderliche Marge:Risikomanagement(200%):Potenzieller Gewinn / Verlust @ 105.15
1€ 3,083.56€ 1,541.78€ 1,479.00
5€ 15,417.82€ 30,835.65€ 7,395.00
10€ 30,835.65€ 61,671.29€ 14,790.00
25€ 77,089.12€ 154,178.23€ 36,975.00
50€ 154,178.23€ 308,356.46€ 73,950.00

Laut Trading Central (Drittpartei RIA) ist GBP/ USD short Positionen unter 1,2640 mit Zielen bei 1,2160 & 1,1950 in Erweiterung

* Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für die zukünftige Entwicklung

https://europefx.tradingcentral.com/Product?PK_ANALYSE=10738236

Anzahl der Lots:Erforderliche Marge:Risikomanagement(200%):Potenzieller Gewinn / Verlust @ 1.1950
1€ 3,762.23€ 1,881.11€ 2,313.25
5€ 18,811.14€ 37,622.27€ 11,566.25
10€ 37,622.27€ 75,244.54€ 23,132.50
25€ 94,055.68€ 188,111.36€ 57,831.25
50€ 188,111.36€ 376,222.72€ 115,662.50

Laut Trading Central (Drittpartei RIA) ist USD / CHF long Positionen über 0,9590 mit Zielen bei 0,9795 und 0,9900 in Erweiterung

* Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für die zukünftige Entwicklung

https://europefx.tradingcentral.com/Product?PK_ANALYSE=10738237

Anzahl der Lots:Erforderliche Marge:Risikomanagement(200%):Potenzieller Gewinn / Verlust @ 0.9900
1€ 3,085.85€ 1,542.92€ 1,587.00
5€ 15,429.24€ 30,858.48€ 7,935.00
10€ 30,858.48€ 61,716.97€ 15,870.01
25€ 77,146.21€ 154,292.41€ 39,675.02
50€ 154,292.41€ 308,584.83€ 79,350.05

 

Risikohinweis: CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 82.61% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die obigen Diagramme und alle darin enthaltenen Informationen sind indikativ und subjektiv für die verwendete technische Analysemethode oder das verwendete Handelsmuster und den Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung. Diese werden als allgemeine Marktinformationen und/oder Marktkommentare und/oder die Veröffentlichung von Markt-/Faktendaten zur Verfügung gestellt und sind nicht als persönliche und/oder andere Anlageempfehlung und/oder als Anlageberatung oder unabhängiges Investment Research zu verstehen. Daher gelten die gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen in Bezug auf unabhängiges Investment Research nicht für dieses Material und es unterliegt keinem Verbot, sich vor der Verbreitung zu befassen. Für den vollständigen Risikohinweis klicken Sie bitte hier. Die in dieser Marktübersicht enthaltenen Informationen sollten in keiner Weise als Anlageberatung und/oder als Vorschlag und/oder Aufforderung für Handelsaktivitäten und Finanztransaktionen ausgelegt werden. Das Material dient nur zu allgemeinen Informationszwecken (unabhängig davon, ob es Meinungen enthält oder nicht). Nichts in diesem Material ist (oder sollte als solche betrachtet werden) Rechts-, Finanz-, Anlage- oder sonstige Beratung, auf die man sich verlassen sollte. Die in dieser Marktübersicht enthaltenen Daten sind nicht unbedingt in Echtzeit oder genau. Die Daten und Preise auf dem Material werden nicht unbedingt von einem Markt oder einer Börse zur Verfügung gestellt, sondern von Market Makern, so dass die Preise möglicherweise nicht korrekt sind und vom tatsächlichen Preis auf einem bestimmten Markt abweichen können, was bedeutet, dass die Preise indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Es gibt keine Garantie und/oder Vorhersage der zukünftigen Leistung. EuropeFX, seine verbundenen Unternehmen, Vertreter, Direktoren oder Mitarbeiter garantieren nicht die Richtigkeit und Gültigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen oder Daten und übernehmen keine Haftung für Verluste, die durch eine darauf basierende Investition entstehen. Der Handel mit Forex/CFD’s birgt ein hohes Risiko und kann zum Verlust Ihrer gesamten Investition führen. Forex/CFD’s sind Hebelprodukte und daher ist der Handel mit Forex/CFD’s möglicherweise nicht für alle Investoren geeignet. Es wird empfohlen, nicht mehr Geld zu investieren, als Sie es sich leisten können zu verlieren, um im Falle von Verlusten erhebliche finanzielle Probleme zu vermeiden. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie das maximale Risiko für sich selbst definieren. Keine der in diesem Material abgegebenen Meinungen stellt eine Empfehlung von EuropeFX oder dem Autor dar, dass eine bestimmte Anlage-, Wertpapier-, Transaktions- oder Anlagestrategie für eine bestimmte Person geeignet ist. Obwohl die in dieser Marketingkommunikation enthaltenen Informationen aus Quellen stammen, die als zuverlässig erachtet werden, übernimmt EuropeFX keine Garantie für deren Richtigkeit oder Vollständigkeit. Alle Informationen sind indikativ und können ohne Vorankündigung geändert werden und sind möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr aktuell. Weder EuropeFX noch der Autor dieses Materials sind für Verluste verantwortlich, die Ihnen direkt oder indirekt aus einer Anlage aufgrund von Informationen entstehen könnten. Holen Sie bei Bedarf unabhängigen Rat ein.