Marktüberblick 07-09

Marktüberblick 07-09

S-NFP Vorschau – Nomura

Von Joshua Gibson

Händler schauen diese Woche Freitag auf die Veröffentlichung der nicht landwirtschaftlichen Beschäftigtenzahlen für August, um eine Vorstellung davon zu erhalten, ob der Dollar seine Gewinne der letzten Woche gegenüber dem Euro, dem Yen und anderen Währungen fortsetzen könnte.

Nomura-Analysten erwarten in diesem Zusammenhang bessere Ergebnisse als erwartet, da sie davon ausgehen, dass sich der starke Berichterstattungstrend auch im August fortsetzen wird.

„Konsenserwartungen:
Headline-Änderung voraussichtlich +198K, bisher +157K
Arbeitslosenquote voraussichtlich 3,8%, vorher 3,9%.
Durchschnittlicher Stundenverdienst erwartet +0,2% m/m, vorher +0,3%.
Durchschnittlicher Stundenverdienst erwartet +2,7% gegenüber dem Vorjahr, zuvor +2,7%.

Nach einem Zuwachs von 157.000 Beschäftigten außerhalb der Landwirtschaft im Juli, einem etwas stärkeren Ergebnis als die Headline vermuten lässt, erwarten wir im August einen soliden Anstieg von rund 215.000 der NFP-Beschäftigung. Ein Teil der nachstehenden Prognosen für Juli war auf außergewöhnliche Rückgänge in bestimmten Branchen zurückzuführen, die im August wieder aufleben konnten.

https://www.fxstreet.com/news/us-nfp-preview-nomura-rbc-201809060027

Die Dollar-Bullen hoffen, dass sich die NFP-Vorhersage diesmal als genauer erweisen könnte, um den USD nach oben zu treiben – was auch immer passiert, es werden große Schwankungen im Zusammenhang mit der Veröffentlichung des Berichts erwartet, also schauen Sie am Freitagnachmittag rein.

 

USDRUB-Chart weist auf weitere Gewinne hin, da der russische Rubel abfällt

Von Martin Essex

Die Tages-Chart des USDRUB sieht nach der Bildung eines Wimpel-Musters bullish aus. Dies ist ein Konsolidierungsmuster, da es ein steiler Anstieg, bekannt als der Fahnenmast, gefolgt von einer Konsolidierungsphase innerhalb zusammenlaufender Trendkanälen ist. Oft folgt darauf eine Ausbrechbewegung in die selbe Richtung wie die ursprüngliche Bewegung.

Dieses technische Szenario hat sich entwickelt, da weitere Sanktionen gegen Russland nach der Vergiftung eines ehemaligen russischen Spions und seiner Tochter im englischen Salisbury – von denen das Vereinigte Königreich sagt, dass sie von zwei Agenten begangen wurden, die für  den russischen Geheimdienst arbeiten – immer wahrscheinlicher werden.

https://www.dailyfx.com/forex/technical/article/currency_crosses/2018/09/06/USDRUB-Chart-Pointing-to-Further-Gains-as-Russian-Ruble-Sinks.html

 

Apples ‘Netflix-Konkurrent’ Video-Dienst wird bis 2025 mehr als 4 Milliarden Dollar erwirtschaften, sagt Morgan Stanley

Von Tae Kim

  • Morgan Stanley bekräftigt seine „Overweight“-Bewertung für Apple-Aktien und sagt, dass Investoren die Stärke ihres Dienstleistungsgeschäfts unterschätzen.
  • Katy Huberty, Analystin des Unternehmens, erwartet, dass das unabhängige Videoangebot von Apple in sechs Jahren einen Umsatz von 4,4 Milliarden Dollar generieren kann, gegenüber geschätzten 500 Millionen Dollar im Jahr 2019.
  • Huberty erhöhte ihr Kursziel von 232 $ für Apple-Aktien auf 245 $, was 7 Prozent mehr entspricht als der Schlusskurs vom Dienstag

https://www.cnbc.com/2018/09/05/apple-video-service-will-make-4-billion-by-2025-morgan-stanley-says.html

 

EUR/CHF rechnet mit einem Abwärtsknick in Richtung 1.10

Von Justin Low

Die Händler werden in einem solchen Fall eine Kursentwicklung in Richtung 1,1000 beobachten, und solange die SNB nicht einschreitet, gibt es noch immer triftige Gründe zu der Annahme, dass das Währungspaar mehr Raum nach unten hat. Angesichts der geopolitischen Spannungen zwischen den USA und China, die sich noch verschärfen könnten, muss man zudem die Haushaltssorgen Italiens, die Unsicherheit über ein Brexit-Abkommen, die Angst vor einem Überschwappen der Wirtschaftskrisen in Schwellenländer und einen möglichen zukünftigen Handelsstreit zwischen den USA und der EU in Betracht ziehen. Diese geopolitischen Entwicklungen stellen einen sehr wirkungsvollen Mix dar, um den Schweizer Franken zu stärken.

https://www.forexlive.com/technical-analysis/!/eurchf-looks-poised-for-a-downside-break-20180906

 

Die Deutsche Bank rät zum Kauf von Caterpillar-Aktien, da Bergbau-, Öl- und Gasproduzenten Maschinen ersetzen

Von Thomas Franck

Chad Dillard von der Deutschen Bank, der die Marktabdeckung von Caterpillar mit einem „Buy“-Rating wieder aufnimmt, sagt, dass der Maschinenhersteller über viele Jahre hinweg ein starkes Einkommen verzeichnen wird.

Er schätzt, dass die Ersatzverkäufe so gut sein könnten, dass die Einnahmen aus dem Bergbau sowie aus der Öl- und Gasindustrie in den nächsten Jahren jeweils um 30 Prozent bzw. 10 Prozent pro Jahr steigen könnten.

Die Deutsche Bank hat ihren Kunden mitgeteilt, dass Caterpillar wahrscheinlich einen Anstieg des Umsatzes und des Aktienkurses verzeichnen wird, da die Bergbau- und Ölgesellschaften versuchen, veraltete Maschinen aufzurüsten.

https://www.cnbc.com/2018/09/05/buy-caterpillar-as-commodity-companies-renew-equipment-says-deutsche.html

 

Kaufen Sie Walmart-Aktien, denn das Umsatzwachstum wird das der anderen Handelsunternehmen übertreffen: Barclays

Von Tae Kim

Die überraschend positive Umsatzentwicklung von Walmart fängt gerade erst an, so Barclays.

Barclays erneuert seine Anlageempfehlungen für Walmart-Aktien mit einem „Übergewicht“-Rating und geht davon aus, dass sich die Investitionen des Unternehmens auszahlen werden.

Analystin Karen Short rechnet damit, dass das Umsatzwachstum von Walmart die der Branche übertreffen wird.

Short legte ihr Kursziel bei 110 $ für Walmart-Aktien fest, was einer Kurssteigerung von 15 Prozent seit dem Börsenschluss am Dienstag entspricht.

https://www.cnbc.com/2018/09/05/buy-walmart-shares-because-its-sales-growth-will-outperform-other-retailers-barclays.html

 

Risikohinweis: Die in dieser Marktanalyse enthaltenen Informationen sollten in keiner Weise als Anlageberatung und / oder als Anregung und / oder Aufforderung für Handelsaktivitäten und Finanztransaktionen ausgelegt werden. Es gibt keine Garantie und / oder Vorhersage der zukünftigen Leistung. EuropeFX, seine verbundenen Unternehmen, Vertreter, Direktoren oder Mitarbeiter garantieren nicht die Richtigkeit und Gültigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen oder Daten und übernehmen keine Haftung für Verluste, die sich aus einer darauf basierenden Investition ergeben. Der Handel mit Forex / CFDs birgt ein hohes Risiko und kann zum Verlust Ihrer gesamten Anlage führen. Forex / CFDs sind Hebelprodukte und daher ist der Handel mit Forex / CFDs möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Es wird empfohlen, dass Sie nicht mehr Geld investieren, als Sie sich leisten können zu verlieren, um im Falle von Verlusten erhebliche finanzielle Probleme zu vermeiden. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie das maximale Risiko definieren, das für Sie akzeptabel ist.

CFDs sind komplexe Instrumente und haben ein hohes Risiko, Gelder schnell durch Hebelwirkung zu verlieren. 79.99% der Privatanleger-Konten verlieren Gelder wenn Sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können das Risiko einzugehen Ihr Geld zu verlieren. U kunt hier meer informatie vinden.

eFXGO! Offizielle iOS Handy-App • Kostenlos - verfügbar im App Store

4.5/5