NFP

Marktüberblick 06-09

Marktüberblick 06-09

US-Jobdaten stützen den Dollar, da die fragile Risikostimmung anhält

Gegenüber einem Korb von Währungen kletterte der Dollar von seinem Wochentief rauf und blieb bei 98,419.

Das Pfund Sterling stieg auf den höchsten Stand seit mehr als einem Monat gegenüber dem Dollar und hielt die meisten dieser Gewinne, um in asiatischen Stunden um 1,2326 $ gehandelt zu werden.

“Stärker als erwartet, widersprachen Auftragseingänge und Produktivitätszahlen der jüngsten „Verlangsamung der US-Wirtschaft“, sagte Michael McCarthy, Chefstratege bei Brokerage CMC Markets in Sydney.

Händler warten nun auf den monatlichen Lohnbericht der Regierung, der am Freitag um 15:30 Uhr für die nächste Momentaufnahme über die Gesundheit des Arbeitsmarktes fällig ist.

„Die Investoren hoffen nun, dass sie die positive Stimmung dieser Woche über die Ziellinie bringen können, so dass der Gehaltsabrechnungsbericht vom August in den USA keine schlechten Auswirkungen auf das Verfahren haben wird“, sagte Stephen Innes, Asia Pacific Market Strategist bei AxiTrader.

https://www.cnbc.com/2019/09/06/forex-markets-us-economic-data-in-focus.html

Werden die Statistiken die Party verderben? Die Nonfarm Payroll steht an…..

Später am Tag werden auch Wirtschaftsdaten aus den USA die Richtung vorgeben. Die Lohn- und Gehaltsentwicklung außerhalb der Landwirtschaft wird am späten Nachmittag im Mittelpunkt stehen.

Außerhalb der Statistiken ist es Freitag, und während Trump traditionell die Märkte schockiert, können die Nachrichtensender durchaus das Gespräch führen.

https://www.fxempire.com/forecasts/article/european-equities-will-the-stats-spoil-the-party-its-nonfarm-payrolls-598540

Vorschau der US Non-Farm Payrolls: entgegen allen Erwartungen

  • Die Beschäftigtenzahlen im August werden voraussichtlich im Trend liegen
  • Die ADP-Einstellungen waren mit 195.000 besser als erwartet
  • Die Arbeitslosenquote sollte sich in der Nähe historischer Tiefststände bewegen, die Löhne stabil bleiben

Prognose

Es wird erwartet, dass im August 158.000 neue Mitarbeiter hinzukommen, nachdem im Mai 164.000 Beschäftigte hinzugekommen waren. Die Arbeitslosenquote wird voraussichtlich unverändert bei 3,7% liegen. Der durchschnittliche Stundenlohn wird im Vergleich zum Monat Juli um 0,3% steigen und der jährliche Anstieg um 0,1% auf 3,1% sinken. Es wird erwartet, dass die durchschnittliche Wochenarbeitszeit von 34,3 auf 34,4 steigt.

https://www.fxstreet.com/analysis/us-non-farm-payrolls-preview-against-all-odds-201909051612

Trading Central – EUR/USD

https://europefx.tradingcentral.com/Product?PK_ANALYSE=10392196

Anzahl der Lots:
Erforderliche Marge:
Risikomanagement (200%):
Potenzieller Gewinn / Verlust @ 1.0870
1
€ 3,333.33
€ 6,666.67
€ 1,592.68
5
€ 16,666.67
€ 33,333.33
€ 7,963.38
10
€ 33,333.33
€ 66,666.67
€ 15,926.75
25
€ 83,333.33
€ 166,666.67
€ 39,816.88
50
€ 166,666.67
€ 333,333.33
€ 79,633.75

Trading Central – USD/CHF

https://europefx.tradingcentral.com/Product?PK_ANALYSE=10391023

Anzahl der Lots:
Erforderliche Marge:
Risikomanagement (200%):
Potenzieller Gewinn / Verlust @ 1.0080
1
€ 3,019.32
€ 6,038.65
€ 1,925.91
5
€ 15,096.62
€ 30,193.24
€ 9,629.55
10
€ 30,193.24
€ 60,386.47
€ 19,259.10
25
€ 75,483.09
€ 150,966.18
€ 48,147.75
50
€ 150,966.18
€ 301,932.37
€ 96,295.50

Risikohinweis: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund von Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 61.79% der Privatanleger-Konten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Die in dieser Marktübersicht enthaltenen Informationen sollten in keiner Weise als Anlageberatung und/oder als Vorschlag und/oder Aufforderung für Handelsaktivitäten und Finanztransaktionen ausgelegt werden. Die in dieser Marktübersicht enthaltenen Daten sind nicht zwangsläufig in Echtzeit oder fehlerfrei. Die Daten und Preise auf dem Material werden nicht unbedingt von einem Markt oder einer Börse zur Verfügung gestellt, sondern von Market Makern, so dass die Preise möglicherweise nicht korrekt sind und vom tatsächlichen Preis auf einem bestimmten Markt abweichen können, was bedeutet, dass die Preise indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Es gibt keine Garantie und/oder Vorhersage der zukünftigen Leistung. EuropeFX, seine verbundenen Unternehmen, Vertreter, Direktoren oder Mitarbeiter garantieren nicht die Richtigkeit und Gültigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen oder Daten und übernehmen keine Haftung für Verluste, die durch eine darauf basierende Investition entstehen. Der Handel mit Forex/CFD’s birgt ein hohes Risiko und kann zum Verlust Ihrer gesamten Investition führen. Forex/CFD’s sind Hebelprodukte und daher ist der Handel mit Forex/CFD’s möglicherweise nicht für alle Investoren geeignet. Es wird empfohlen, nicht mehr Geld zu investieren, als Sie es sich leisten können zu verlieren, um im Falle von Verlusten erhebliche finanzielle Probleme zu vermeiden. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie das maximale Risiko für sich selbst definieren.

CFDs sind komplexe Instrumente und haben ein hohes Risiko, Gelder schnell durch Hebelwirkung zu verlieren. 61.79% der Privatanleger-Konten verlieren Gelder wenn Sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können das Risiko einzugehen Ihr Geld zu verlieren. U kunt hier meer informatie vinden.

eFXGO! Offizielle iOS Handy-App • Kostenlos - verfügbar im App Store

4.5/5